Sowohl c't als auch weave berichteten über unserAller

Über das Thema Crowdsourcing schreibt Michael Gebert, Inhaber und Geschäftsführer von Marketing Society München in einem Artikel in der aktuellen weave. Der Spezialist für Web 2.0 Marketing beschreibt den Stand in Sachen Crowdsourcing als zwar noch in den Anfängen befindlich, zeigt aber unter anderem mit der Plattform unserAller, erste Projekte, die seiner Meinung nach „das Potenzial auf beeindruckende Weise verdeutlichen“.

Auch in der 10. Ausgabe 2011 der c’t berichtet Frank Puscher in einem Report über innosabi als Beispiel für eine „German crowd“. Hierzu gibt Geschäftsführerin Catharina van Delden Auskunft über das Erfolgsmodell unserAller.