Das neue unserAller ist online!

Nach 16-monatigem Bestehen als erfolgreiche facebook-Applikation mit 12.000 Mitgliedern folgt nun der nächste Entwicklungsschritt der Produktentwicklungsplattform unserAller. Die neue, optimierte Plattformversion mit einem facebook-unabhängigen Zugang bietet eine noch besseren Web 2.0 Dialogfläche für die Realisierung von Open Innovation Projekten.

Zu den Neuerungen gehört vor allem die Möglichkeit, als Unternehmen selbstständig eigene Projekte anzulegen und diese mitghilfe des standardisierten unserAller Projektrahmens selbst zu verwalten. Dies gibt auch kleineren und mittelständischen Firmen die Chance, Crowd-Sourcing Projekte zu verwirklichen und dadurch das große Potential von Open Innovation gezielt zur Optimierung ihres Angebots sowie zum Dialog mit Ihren Kunden zu nutzen. Durch die Bereitstellung von unserAller als IT-Tool avanciert innosabi verstärkt zu einem Technologieanbieter. Erste Kunden wie die Münchner Frozen Joghurt Hersteller „i love leo“ nutzen bereits die Neuerungen der Plattform und geben ihren Kunden die Möglichkeit, über neue Topping- und Milchreis-Sorten mitzubestimmen und belohnen ihren Einsatz mit Rabatten auf die so geschaffenen Kreationen.

Der unserAller-Relaunch wird schon im Web diskutiert, hier sind die Berichte zum Nachlesen: Werben und VerkaufenSocial Media im Mittelstand: Crowdsourcing für den Pizzabäcker

CrowdsourcingblogGemeinsam die Produkte von morgen entwickeln: unserAller kommt in den nächsten Tagen mit neuem Design und
go-crowdsourcingNoch mehr Crowdsourcing in der Produktentwicklung