unserAller in "flow", "Mittelstand Wissen" und der "planung und analyse"

Gleich im Dreier-Pack gibt es neue Veröffentlichungen über unsere Co-Creation Plattform unserAller.de! Hier ein kurzer Überblick für Sie:

Mittelstand Wissen, Ausgabe 01.12, Seite 18-19:
Das Fachmagazin für mittelständische Unternehmen, Selbstständige und Existensgründer hat mit Geschäftsführerin Catharina van Delden ein Interview über die Entstehungsgeschichte der Plattform unserAller geführt und schreibt: „In unserer Reihe spüren wir interessante Start-ups aus ganz Deutschland auf (…). Dieser Ansatz (unserAller) hat uns neugierig gemacht.“

flow, Ausgabe 02/2012, Seite 20-23:
Das Magazin der Verbund AG berichtet im Rahmen des Themas „Prosuming“ über die Entstehung der Senf-Dips für die bayrische Manufaktur „Mari-Senf“ auf unserAller. Unter dem Titel „Konsument als Produzent, Selbstgemachtes schmeckt besser“ zieht Helmut Wolf das Fazit: „Was der Senfhersteller Mari hier mit der Kreation neuer Senf-Dip Mischungen dokumentiert hat, lässt sich auch auf viele andere Marktsegmente umlegen“. Und schlussendlich spricht er uns aus dem Herzen, wenn er gesamtheitlich folgert: „Der Prosument will nicht mehr Lebensmittel bloß konsumieren, er möchte auch eine aktive Rolle im Produktentwicklungsprozess einnehmen“.

planung & analyse, 12. März 2012:
Unter dem Titel „Mode-Crowdsourcing: Görtz 17 entwickelt Tuchkollektion“ wird in der online-Ausgabe der planung & analyse über die Markteinführung der auf unserAller entwickelten Tuch-Kollektion berichtet.