unserAller englischer Garten

Als Herzblut-Münchner sind wir natürlich sowieso schon immer Fans des Englischen Gartens. Doch seit unser Büro nun auch noch direkt am chinesischen Turm liegt, und die innosabis jeden Morgen durch’s Grün ins Büro radeln hat sich diese Beziehung nocheinmal vertieft. Vom Mittagessen am Eisbach gar nicht zu reden.

Doch, jeder Münchner wird es kennen, der englische Garten ist zweigeteilt durch den mittleren Ring. Damit wieder zusammen kommt, was zusammen gehört, wurde die Initiative „ein englischer Garten“ durch das Münchner Architekturbüro Grub – Lejeune ins Leben gerufen. Diese sammelt Spenden für eine 70 Mio € kostende Untertunnelung. Spenden können direkt auf das folgende Konto gebucht werden: Stiftung Ein Englischer Garten gemeinnützige GmbH; Münchener Bank, Kto 6556, BLZ 701 900 00.

Und wer kreative Ideen hat, auf welche Art und Weise man noch Spenden sammeln kann – gerade auch kleine – der kann sich seit heute auf unserAller dafür engagieren. Die ersten Ideen haben bereits viel Potential: Sei es die Aktion „Aufrunden bitte“ in allen Biergärten und anderen Gastronomiebetrieben in und um den Englischen Garten auszuweiten oder auch einen freiwilligen Wegzoll bei der Querung der Brücke zu erheben. Wir wünschen viel Spaß dabei!