Crowdwriting: "Deine dunkle Seite"

Crowdsourcing ist in den letzten Monaten um eine Unter-Kategorie reicher geworden: Crowdwriting! Die Zeit schreibt in ihrer online-Ausgabe am 31.Januar: „Im Netz wird das Schreiben von Büchern ein kollektives Abenteuer: Das Publikum mischt mit.“ So wird berichtet von „Abenteuern“, in denen die Leser über den Ausgang von Geschichten urteilen oder Vorab-Versionen lesen können.

So ein Trend geht an unserer Firma natürlich nicht vorbei und wir freuen uns, mit „Deine dunkle Seite“ ein Projekt auf der Crowdsourcing-Plattform unserAller begrüßen zu dürfen, das durch und durch auf die Crowd setzt: Ein durch die Leser selbst erfundener Krimi! Es wird entschieden über Ermittler, Täter und Verbrechen. Und die erfolgreichsten Teilnehmer dürfen die Namen der Darsteller bestimmen.

Als ein kleines bayrisches Schmankerl vorab, hier der erste Vorschlag für das Ermittler-Team: „Kommissarin, etwa 50, Mutter von 4 halbwegs erwachsenen Kinder, jung geblieben, hört die neueste Musik. Junger Kollege, etwa in den 30ern, ganz unterschiedlich, kommt vom Land und ist Fan von Scheunenparties mit schönen deutschen Schlagern, trägt gern karierte Hemden, ist ungebunden und in der Freizeit mit seiner Clique unterwegs…“ Da wollen wir jetzt schon wissen, wie es weitergeht 😉

Wir wünschen allen Kreativen viel Spaß!