PROJECT:ENTERTAIN! bringt Crowdsourcing in die Unterhaltungs-Industrie

Die Crowdsourcing-Plattform PROJECT ENTERTAIN für die Unterhaltungsindustrie ist bereit für die Pre-Launch-Phase. Sie demonstriert mit einem ersten Projekt, wie das Publikum zukünftig in der Konzeption, Gestaltung und Vermarktung neuer Entertainment-Inhalte miteinbezogen werden kann.

innosabi und der Entertainment-Marketing-Spezialist S&L Medien Gruppe haben gemeinsam eine Crowdsourcing-Plattform für die speziellen Anforderungen der Unterhaltungsindustrie gestartet. Zukünftig werden Fans die Möglichkeit haben, auf PROJECT ENTERTAIN an Projekten aus dem Bereich Film, Fernsehformate, Bücher, Musik und Videospiele mitzuarbeiten. Die teilnehmenden Unternehmen aus der Entertainment-Branche können eigene Kampagnen auf der Online-Plattform starten und gemeinsam mit der Crowd neue Inhalte schaffen. Zum Start der Plattform beginnt gleichzeitig das erste Projekt zum aktuellen Kinofilm „Saphirblau“, gemeinsam mit Concorde Home Entertainment.

Crowdsourcing hat sich in der Konsumgüterindustrie bereits fest etabliert und macht jetzt mit PROJECT ENTERTAIN einen ersten Schritt in die Entertainment-Branche. Die Plattform ist dafür so konzipiert, dass verschiedenste Projekte und Anforderungen der Unterhaltungsindustrie umgesetzt werden können. Beispiele für die Integration der Kundenwünsche sind die Arbeit an Elementen von Drehbüchern oder Fernsehformaten, innovative Vermarktungs- und Vertriebskonzepte oder auch die Mitgestaltung von Videospielen.

Die erste Kampagne auf PROJECT ENTERTAIN, welche bereits zum Start der Plattform zum Mitmachen einlädt, wird von Concorde Home Entertainment ausgeschrieben. Fans des Kinofilms „Saphirblau“ können seit dieser Woche in Kooperation mit der Jugendzeitschrift BRAVO ein Fanposter zum Film gestalten. Dabei stehen den Teilnehmern verschiedene Fotos, Schriftzüge und Bildelemente zur Verfügung, die sie mit eigenen Skizzen zu einem persönlichen Vorschlag kombinieren können. Mit der Unterstützung von professionellen Grafikern werden diese Vorschläge zu konkreten Entwürfen ausgearbeitet, aus denen die Community gemeinsam ein Gewinnerposter auswählt. Zum Verkaufsstart der „Saphirblau“ DVD, Blu-ray und als Download im Frühjahr 2015 wird das Fanposter dann in der BRAVO erscheinen.

Die innosabi GmbH ist spezialisiert auf Crowdsourcing-Software und ist mit den eigens entwickelten Technologien in den verschiedensten Branchen vertreten. Zusammen mit der Expertise und dem Netzwerk der S&L Medien Gruppe als Marketing-Dienstleister der Entertainment-Industrie vereint PROJECT ENTERTAIN die zentralen Voraussetzungen für erfolgreiches Crowdsourcing in der Unterhaltungsbranche. „Die Kreation von Inhalten in der Unterhaltungsindustrie unterscheidet sich in vielen Aspekten von der klassischen Produktentwicklung. Deshalb ist es besonders wichtig, dass wir das Know-how von innosabi und der S&L Medien Gruppe kombinieren“, so Catharina van Delden, Gründerin und CEO der innosabi GmbH. Olaf Wiehler, Geschäftsführer der S&L Medien Gruppe ergänzt: „PROJECT ENTERTAIN ist für alle Beteiligten eine spannende Gelegenheit dazu beizutragen, die Innovationsprozesse der Unterhaltungsindustrie unter Einbeziehung der Konsumenten mit weiterzuentwickeln – und das zum Beispiel bei Produktionsgestaltung, Vermarktung und Vertrieb.“

Weitere spannende Crowdsourcing-Projekte aus den Bereichen Kino, TV, Bücher, Videogames und Musik stehen schon in den Startlöchern, um auf PROJECT ENTERTAIN loszulegen.