Dachstein entwickelt auf ISPO OPEN INNOVATION mit der Crowd den "perfekten Begleiter am Berg"

Seit letzter Woche läuft ein neues Projekt auf der ISPO OPEN INNOVATION Plattform, die auf innosabi crowd Technologie basiert. Die österreichische Outdoor-Wanderschuhmarke Dachstein möchte mit der Crowd einen innovativen individuellen Wanderschuh für die Kollektion Frühling/Sommer 2017 entwickeln.

In drei aufeinander aufbauenden Phasen wird im Projekt zuerst erkundet, was einen Wanderschuh zum perfekten individuellen Begleiter auf dem Weg zum Gipfel macht, um anschließend Ideen konkreter auszuarbeiten und zuletzt auch die Vermarktung des Schuhs zu gestalten. Wer mehr über diesen an den Stage Gate Prozess angelehnten Prozess erfahren will, dem sei unser Buch „Crowdsourced Innovation“ empfohlen. Im Kapitel „11, Implementing Crowdsourced Innovation“ wird ab Seite 105 intensiv auf die Phasen eines offenen Innovationsprozesses mit der Crowd eingegangen.

Die Zusammenarbeit mit Dachstein ist ein weiteres tolles Beispiel, wie Crowdsourcing auch in der Sportartikelindustrie innovative Produktentwicklung voran treibt.

Hier geht’s zum Projekt.