Arbeiten bei innosabi: Offenheit, Entwicklungschancen und guter Kaffee – Ein Bericht von Tanja Sontheim

innosabi hat seine Büroräume in einem der schönen Altbauten direkt am Eisbach, östlich des Englischen Gartens. Viele meiner Kollegen kommen morgens mit dem Fahrrad zur Arbeit – der Weg durch den Englischen Garten lohnt sich einfach. Jeder trägt, was ihm gefällt und die Geschäftsführer sitzen mit ihren Mitarbeitern in einem Raum – mittendrin – denn die Sache mit der Teamarbeit und den flachen Hierarchien wird hier gelebt.

Der erste Gang am Morgen führt mich zur Kaffeebar; jeden Tag freue ich mich wieder auf den fabelhaften Kaffee aus unserer traditionellen, italienischen Siebträgermaschine. Dazu passt dann auch ein kleiner Teller mit Mirabellen und Blaubeeren aus unserem Bio-Obstkorb, der wöchentlich für das Team geliefert wird.

Mein Arbeitstag beginnt um 10:00 Uhr und mein Arbeitsplatz liegt direkt am Eingangsbereich: Ich bin die tatkräftige Unterstützung unseres Teams und insbesondere der Geschäftsführung in allen Aufgaben, die im Office Management anfallen. Täglich empfange ich Kunden, Partner und Besucher, die natürlich auch in den Genuss unseres tollen Kaffees kommen und sich im Besprechungszimmer an Keksen und der HARIBO Goldbären FANedition – ein gelungenes Crowdsourcing Projekt von innosabi – bedienen können.

Zu meinen weiteren Aufgaben zählt die Bearbeitung telefonischer Anfragen, Vorbereitung von Meetings, Reiseplanungen, Materialbestellungen und Terminkoordination. Generell bin ich also dafür zuständig, dass im Büro alles reibungslos abläuft. Hinzu kommen Recherchearbeiten und das Erstellen von Briefings vor wichtigen Kundenterminen.

Da wir ein junges und dynamisches Unternehmen sind, entstehen aber auch immer wieder neue Aufgabenfelder und Herausforderungen, bei denen ich mir stetig neues Wissen und Erfahrungen aneigne und neue Aufgabengebiete erschließe.

„Besonders gut an meiner Arbeit bei innosabi gefällt mir die Offenheit, die durch unsere Büroräume weht.“

Talente werden bei innosabi entdeckt und genutzt. Gut für mich, denn so darf ich jetzt meiner Leidenschaft nachgehen und mich um die Planung von Events und die dafür notwendige Kreation des Caterings kümmern. Und das nicht nur für unsere Kunden, sondern auch für gemeinsame Feiern mit dem Team, so z.B. für das jährliche Sommerbarbecue oder unsere Weihnachtsfeier.

Unter der Woche verbringen wir gerne zusammen Zeit beim Mittagessen, machen einen kleinen Spaziergang durch den Englischen Garten oder springen in den kühlen Eisbach, um uns gemütlich zurück ins Büro treiben zu lassen.

Es ist wirklich wunderbar, in einem so jungen, dynamischen und aufgeschlossenen Team zu arbeiten.


Interesse Teil unseres Teams zu werden? Hier geht es zu unseren Stellenanzeigen.


Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, könnte Sie auch Folgendes interessieren:

innosabi Mitarbeiter gewinnt das Finale der European Hackathon Championship
innosabis CEO Catharina van Delden in ihrem Amt als Bitkom Präsidiumsmitglied bestätigt
Erfolgsfaktoren für Innovation: Passion, Zeit und Offenheit