acatech Bericht: „Digitale Serviceplattformen – Praxiserfahrungen aus der Industrie“

innosabi_acatech_digitale_serviceplattformen_blog

Im neuen acatech Bericht „Digitale Serviceplattformen – Praxiserfahrungen aus der Industrie“ konnte innosabi das Praxisbeispiel der Open Innovation Plattform der Messe München beisteuern.

Digitale Serviceplattformen gewinnen an Bedeutung

So wird die wachsende Relevanz digitaler Plattformen im acatech Bericht zusammengefasst:

„Das Wettrennen um die Technologieführerschaft im Internet der Dinge, Daten und Dienste ist voll entbrannt und es entstehen zahlreiche neue Anbieter von digita­len Plattformen, die intelligente, datenbasierte Anwen­dungen für Unternehmen unterschiedlichster Branchen zur Verfügung stellen. In der sogenannten Plattform­ökonomie agieren Plattformbetreiber als Intermediäre zwischen Produktherstellern oder Dienstleistern und ihren Nutzerinnen und Nutzern. Die Plattformbetreiber nutzen die Netzwerkeffekte und generieren dadurch Mehrwert.“

Veröffentlichung auf der Hannover Messe 2016

Im Rahmen der Hannover Messe 2016 haben Herr Kagermann, Herr Wahlster und Frau Falk den Bericht stellvertretend für die Projektgruppe und die Expertenkreise „Digitale Serviceplattformen“ an BMWi-Staatssekretär Matthias Machnig überreicht (11:05 – 11:10, Halle 2, Stand C 28 des BMWi).



Dieses schöne Bild der Bericht-Übergabe haben wir in Frank Riemenspergers Facebook Feed gefunden.

Der vollständige Bericht steht Ihnen hier auf der acatech Website zum Download zur Verfügung.


Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, könnte Sie auch Folgendes interessieren:

Die Messe München setzt auf Open Innovation und startet die ISPO OPEN INNOVATION Plattform
“Innovativ durch Crowdsourcing” – innosabi in den VDI Nachrichten
innosabi’s CEO Catharina van Delden als Panel-Teilnehmerin im BDI Wirtschaftsforum