innosabis Jan Fischer auf dem GIGA Gipfel 2017

Jan Fischer, Gründer und Geschäftsführer von innosabi, war auf dem GIGA Gipfel 2017. Wer dort mit durchschnittlichen Erwartungen im Tal die Gondel bestieg, wurde nicht erst auf dem Gipfel, sondern schon während der Fahrt eines besseren belehrt.

Inzwischen ist innosabi bei über einhundert Events und Vorträgen pro Jahr vertreten, klar dass sich die damit verbundene Routine inzwischen gut in den Teams eingespielt hat. Jedoch gibt es in jedem Jahr einige, echte Highlight-Veranstaltungen. Der GIGA Gipfel 2017 war genau das für uns, und wir sagen vielen lieben Dank für die Einladung.

„What can be digital, will be digital“ – GIGA Gipfel 2017

Die Eingangsthese „What can be digital, will be digital“ enthielt bereits den Kerngedanken der Veranstaltung: Es ging nicht darum, anhand historischer Erfahrungswerte oder operativer Daten zu ermitteln, wann und ob eine digitale Transformation stattfindet. Vielmehr darum, sie strategisch vor zu denken, zu formen und die digitale Zukunft gemeinsam zu gestalten. Der exklusiv gehaltene Teilnehmerkreis, eingeladen von Handelsblatt, Handelsblatt Global, WirtschaftsWoche, DIE ZEIT, Der Tagesspiegel und Vodafone, ermöglichte dabei eine hohe fachliche Intensität der Gespräche.

GIGA Gipfel Jan Fischer Digitalisierung
GIGA Gipfel Sölden Jan Fischer innosabi
innosabi GIGA Gipfel Ice Q Sölden
Jan Fischer, innosabi, GIGA Gipfel 2017

Themen & Speaker

Eine weitere Besonderheit der Veranstaltung: Die ausgesprochen interessante Auswahl der Themen und Speaker. Digitalisierung wurde nicht ausschließlich in wirtschaftlichen Kategorien gedacht und verstanden, sondern in einem weitaus globaleren Zusammenhang: Technologie, Gesellschaft und Politik vervollständigten die oft nur fragmentartig behandelten Zukuftsthemen. So ergaben sich folgende Panels:

Tech: Tech challenging the world
Gabor Steingart, Herausgeber Handelsblatt, im Gespräch mit Dr. Hannes Ametsreiter, Chief Executive Officer Vodafone Deutschland.

Politics: David vs. Goliath
Christoph Amend, Chefredakteur Zeit Magazin, im Gespräch mit Julius van de Laar, Wahlkampfkoordinator von Obama.

Economies: Welcome to the revolution
Andreas Kluth, Chefredakteur Handelsblatt Global, im Gespräch mit Johann Jungwirth, Chief Digital Officer von Volkswagen.

Innovation: Future made by digital talent
Miriam Meckel, Herausgeberin WirtschaftsWoche, im Gespräch mit Janina Kugel, Chief Human Resources Officer und Mitglied des Vorstands der Siemens AG.

Society: Men and Machine
Lorenz Maroldt, Chefredakteur Der Tagesspiegel, im Gespräch mit  Dr. Till Reuter, Chief Executive Officer der KUKA AG.

Themen, Titel und Namen ließen so natürlich hohe Erwartungen zu, die jedoch laut Jan Fischer, Gründer und Geschäftsführere innosabi, noch bei weitem übertroffen wurden. Selten wurden Themen der Digitalisierung und Innovation so hochkarätig, sachlich und fachlich kompetent diskutiert und vielschichtig beleuchtet wie auf diesem Event. Dass der GIGA Gipfel 2017 damit fast 24 Stunden Trending Topic auf Twitter war, ist dabei nur die Kirsche auf dem Sahne-Eisbecher, der dieses Events für uns war. Vielen Dank.