Mehr Agilität und Innovation in der Automobilbranche

Lange war klar: Das Auto ist der Gegenstand für die persönliche Fortbewegung. Daran ließ sich nicht rütteln. Währenddessen waren andere Branchen schon im Wandel begriffen. Doch auch die Zeiten für die Automobilbranche ändern sich. Mobilität bedeutet nicht mehr nur Auto fahren – nein, Mobilität ist ein umfassendes Konzept, das von Grund auf neu gedacht wurde.

Elektro-Autos sind dabei nur ein kleiner Baustein des Wandels. Die Digitalisierung macht aus einer ganzen Branche mehr als nur Produzenten. Etablierte Unternehmen werden zu Dienstleistern, die ein vernetztes System rund um das Auto schaffen.

Mit Trends mithalten

Es ist noch gar nicht so lange her, da wurden Elektro-Autos als Zukunftsmusik abgetan. Heute sind selbstfahrende Autos ein realistisches Szenario. Etablierte Konzere sehen sich neuen Konkurrenten wie Apple und Google gegenüber, die eine vollkommen andere Herangehensweise an den Markt haben. Auch neue Geschäftsmodelle wie Carsharing haben direkten Einfluss auf die Branche. Deshalb ist es für Automobilhersteller besonders wichtig, am Puls der Zeit zu bleiben und sich zu trauen, auch ungewöhnliche Ideen auszuprobieren.

How to be innovative

Doch welche Trends sind für Ihr Unternehmen relevant? Welche Innovationen können Sie und Ihre Zulieferer schnell umsetzen? Wie können auch große, etablierte Konzerne flexibler und agiler werden?

Lesen Sie im innosabi Report Agile Innovation in der Automobilbranche wie Sie Ihr Unternehmen fit machen für eine vernetzte, digitale Zukunft!

Mobilität neu denken mit dem innosabi Best Practice Guide