You're in good company!

Was macht innosabi wirklich aus? Das wunderschöne Altbaubüro, die italienische Kaffeemaschine oder unser sonniger Garten sind es nicht. Es sind die Menschen, die bei innosabi arbeiten. Wir sind ein Team aus strategischen Denker:innen, Pionier:innen, Designer:innen und Schöpfer:innen, die durch keine geringere Motivation vereint sind, als die Welt zu verändern. Wir entwickeln und erforschen die Möglichkeiten der Digitalisierung, und machen damit agile und digitale Innovation möglich.
innosabi entwickelt sich ständig weiter. Wir können und wollen niemals aufhören zu lernen und Neues zu entdecken. Neue Fähigkeiten zu erwerben ist nicht Ziel, sondern unabdingbares Mittel, um jeden Tag bestmöglich Ergebnisse im Digitalisierungs- und Innovationsbereich zu erzielen. innosabi sucht und fördert einzigartige Talente und ermutigt dazu Wege zu finden, die bisher noch unbeschritten sind.

40 Mitarbeiter:innen

10 Nationalitäten

1 Ziel

Be innovative. Be innosabi.

innosabi wächst und wir suchen nach neuen Kolleg:innen, die motiviert sind, unsere Technologie zu entwickeln, zu vermarkten und unsere Kund:innen zu betreuen. Innovation ist Deine Leidenschaft und Du bist bereit, Dich neuen Aufgaben und großen Visionen zu stellen? Komm in unser Team!

Development

Customer Success

Sales

Product

Your benefits

innosabi ist ein Software Unternehmen, keine Agentur, und entschiedener Gegner von Ellbogenmentalität*. Wir wollen unseren Mitarbeiter:innen nicht nur das bestmögliche Arbeitsumfeld bieten, sondern auch Chancen und Möglichkeiten, sich weiter zu entwickeln und gemeinsam zu wachsen. Unsere Vision ist nur erreichbar, wenn alle bei innosabi ihr Bestes geben und andere dabei unterstützen.

 

*Ellbogen werden hier höchstens ausgefahren um die Kaffeetasse zum Mund zu führen.

Bestes Team / Teamgeist

Bester Kaffee der Stadt

Büro in wunderschöner Villa

Betriebliche Altersvorsorge

Firmenevents

Flexible Arbeitszeiten

Frisches Obst

Gartengruppe

Home Office

Persönliche Entwicklung

Tees und Kekse

Zugang zu Corporate Benefits

0845 – Fahrrad Tour

Ganz München steckt in der Rush Hour. Und ich fahre ganz entspannt mit dem Rad quer durch den Englischen Garten und entlang der Isar ins Office.

 

0930 – Bootstrapping

Rein ins Büro und direkt in Küche: Proviant für den Vormittag sammeln, Kaffeeduft genießen, Team begrüßen. Dann den Mac starten, Emails checken, JIRA aufmachen, Task picken, Spotify auf Play uuuund… CODE!

 

1030 – Teamlink

Daily Stand-Up und Austausch mit dem Dev Team: Gibt es Fragen? Gibt es Major Changes am App-Core? In wie vielen Stunden wird die nächste Angular Major Version released? Uuuund….back to CODE!

 

1300 – Lunch

Salat in der Tafelrunde, Frisbee im Park, Sushi an der Isar, Brezel im Biergarten, Kaffee auf dem Balkon, Hangouts mit Kolleg*:innen in unserem Garten. Und bevor es weiter geht noch schnell die neuesten Süssigkeiten und Snacks in der Küche ausprobieren.

 

1400 – Review & Refactor

Zwischendurch die eigene Arbeit auf Lesbarkeit, Verständlichkeit und Erweiterbarkeit prüfen. Die Kolleg:innen sollen ja auch Spaß dabei haben, damit weiter zu arbeiten.

 

1600 – Connect || Code

Bevor es in den Coding Endspurt für den Tag geht, wird noch einmal die Playlist gewechselt und ein frischer Cappuccino geholt. Und wenn ich nicht gerade an der Entwicklung neuer Features sitze, plane ich die Erweiterungen unserer API oder diskutiere Kundenanforderungen mit unserem CSM Team. Oder ich schreibe meinen Tagesablauf für die Karriere Seite…

 

1900 – Visionary Thoughts

Feierabend Bier genießen und den Ideen freien Lauf lassen. Welche Bausteine legen wir schon heute um auch in Zukunft die beste Innovationsplattform zu bieten? Wie können wir unsere Workflows und Qualitätsstandards weiter optimieren, um unser rasantes Teamwachstum möglich zu machen?

innosabi Teammitglied Daniel Jurkovic

Daniel Jurkovic

Senior Developer
& Part-time Rubber Raft Captain

1003 – Coffee please    

Erstmal einen Kaffee. Die Kolleg:innen schauen neidisch auf meine Milchschaum-Künste während ich ein Einhorn in die Tasse zaubere. Das Auge trinkt schließlich mit.

 

1011 – Los geht’s

Am Platz angekommen genieße ich meinen Cappuccino und merke wie er die Lebensgeister in mir erweckt. Ich checke kurz die neuen Emails und organisiere meine Aufgaben für den Tag. Manchmal nach Priorität, aber am liebsten nach Laune 😉

 

1030 – Daily Scrum

Das Entwickler Team erhebt sich. Die Kolleg:innen aus dem Home Office strahlen mir aus dem Fernseher an der Wand entgegen. Kurz und knapp klären wir gemeinsam die wichtigsten Themen für den Tag: Was hab ich gestern abgearbeitet? Hat jemand Input oder Feedback für mich? Welche Tasks stehen auf meinem Board?

 

1045 – Weiter geht’s…

Mockups basteln, Skizzen für neue Plattform entwerfen, mich mit SketchApp austoben. Ein Check hier, noch ein paar Lorem Ipsums da. Klick klick, test test, Dribbble, Muzli, Medium, Webdesigner Depot, Awwwards, Codepen, Bootstrap. AAAAHH mehr Inspiration! Mehr Dribbble!

 

1224 – OK, ein Keks

Wirklich nur ein Keks diese Woche…

 

1300 – Mittagspause

Jetzt keine Kekse mehr. Mittags das gesunde Kontrastprogramm: SALAT! Davor aber noch gemütlich mit den Kolleg:innen zum Supermarkt spazieren und die Zutaten für meine Kreationen besorgen. Zurück ins Büro, Salat zaubern und ab auf den Balkon. Vor mir meine leckere Spezialität: Salat mit Mango, Erdbeeren und Sonnenblumenkernen. Mahlzeit!

 

1530 – Coffee please

Muss einfach sein am Nachmittag. Und vielleicht ein Keks…der wirklich letzte für diese Woche. Versprochen!

 

1615 – Besprechungen und Abstimmungen

Ob in der Küche, am Balkon oder per Chat stimme ich mich mit den anderen ab, was die nächsten Schritte in den laufenden Projekten sind. Als wahrer Profi schaffe ich es, ganze Meetings nur in Gifs, Icons und Emojis zu kommunizieren.

 

1703 – Die Ideen nehmen Form an

Ich arbeite weiter an den Mockups und lade die ersten fertigen Versionen zum Prototype Testing auf InVision, mein aktuelles Lieblingsspielzeug. Wenn zwischen den individuellen Stylings für unsere Kunden:innen Zeit ist, mache ich mich an das Konzept für das neue Frontend der innosabi Plattform.

 

1959 – Feierabend is Coming

Wieder einmal etwas länger im Büro, dafür alles geschafft und morgen weniger Stress. Jetzt aber ab in den Feierabend

innosabi Teammitglied Gisella Sapina Febrero

Gisel·la Sapiña Febrero

Frontend Developer
& Head of Salad Creations

0830 – Getting to Work
Ganz entspannt, keine Geschäftsreise heute! Der Tag beginnt mit einer schönen, ruhigen Radtour durch den Englischen Garten – was könnte schöner sein?

 

0900 – Im Büro angekommen
Routinecheck von Postfach und Kalender, kurzer Überblick der geplanten Treffen und Calls für den Tag. Detaillierter Check der wichtigen E-Mails: Potenzielle Kund:innen und Interessent:innen überraschen mich mit neuen Anfragen und einem nie endenden Fragenkatalog. Alles wie immer.

 

1000 – Kaffeepause
Eine gute Zeit für einen Cappuccino. Kurzer Plausch mit den Kolleg:innen in der Küche, neue Mitarbeiter:innen begrüßen, Keks mitnehmen, Rückweg in den den zweiten Stock des Büros.

 

1010 – Back to Work
Inzwischen hat sich das gesamte Team im Büro eingefunden, einschließlich Werkstudent:innen. Kurzes Meeting, um unsere Arbeit zu organisieren. Ein/e Kolleg:in braucht Hilfe bei der Fertigstellung eines Pitch-Decks. Wir teilen die Aufgaben auf, machen es fertig und schlagen die Abgabefrist um mehrere Tage. Biz Dev wie es sein sollte 😉

 

1300 – Mittagessen
So viele Möglichkeiten: Supermarkt, Afghane oder Italiener nebenan, Picknick im englischen Garten…egal, vorher unbedingt eine Abkühlung im Eisbach. 

 

1400 – Follow Up
Einige Calls und Call-Back-Requests von unserer Website abarbeiten, klassische Follow Up Gespräche, Leads checken. Kein/e Kund*innen ist wie der/die andere. Unsere Software kann die verschiedensten Herausforderungen im Innovationsmanagement lösen. Also telefoniere ich heute mit Firmen aus dem Finanzsektor, der Arzneimittel-, Automotive- und Versicherungsbranche.

 

1500 – Kundentermin
Demo Termin bei einem/einer potenziellen Kund*in in München. Das bedeutet Plattform präsentieren und auf jede Frage vorbereitet sein. Zu Beginn war das nicht immer ganz einfach, inzwischen ist es ein Heimspiel. Mir gefällt, dass es bei den Gesprächen vornehmlich um die Zukunft, Vision und Kollaboration geht. 

 

1830 – Geschafft!
Keine großen Überraschungen heute, aber viele kleine Erfolge und Möglichkeiten, in den kommenden Tagen daran anzuknüpfen. Morgen ist ein neuer Tag, mit neuen Herausforderungen, die darauf warten, gemeistert zu werden.

innosabi Teammitglied Antje von Loeper

Antje von Loeper-Weber

Senior Business Developer
& Expert Vacation Planer

FAQs

Ich möchte mich bei innosabi im Sales, Customer Success Management, Marketing oder HR bewerben. Welche Unterlagen sind für eine vollständige Bewerbung wichtig?

Wichtig sind für uns:

– Lebenslauf
– Empfehlungsschreiben
– Motivationsschreiben
– Zeugnisse

Ich möchte mich für eine Stelle für Entwickler:innen bewerben. Welche Unterlagen sind für mich zusätzlich wichtig?

Besonders hilfreich sind für uns:

- Quellcodes

Ich möchte mich als Werkstudent:in bewerben. Was muss ich außerdem beachten?

Als Student:in schick uns bitte zusätzlich:

- Immatrikulationsbescheinigung

Ich möchte ein Praktikum bei innosabi machen. Ist es möglich?

Ein Praktikumsplatz bei uns ist möglich, allerdings nicht unter 6 Monaten.

Ich schreibe gerade an meiner Masterarbeit. Kann innosabi mir weiterhelfen?

Zur Zeit ist es uns leider nicht möglich, Dich bei Deiner Masterarbeit zu unterstützen.

So sieht unser Bewerbungsprozess für Sales, Customer Success Management, Marketing und HR aus

Telefonat

Das ist der erste Schritt in unserem Bewerbungsprozess. Hier telefonierst Du mit einer Ansprechpartnerin aus unserem HR Team. Es läuft wie ein normales Interview ab. Beide Seiten bekommen so die Möglichkeit, Fragen zu stellen und diese zu beantworten. Nach Rücksprache mit der Fachabteilung und positivem Feedback geht es mit dem zweiten Schritt weiter.

Persönliches Interview

Im zweiten Schritt wollen wir uns noch besser kennenlernen. Aufgrund von Covid-19 findet das ``persönliche`` Interview während eines Video Calls statt. Neben HR ist auch der/die Teamleiter:in mit dabei. So können noch besser fachliche Fragen geklärt werden und Du kannst schonmal ein Gefühl dafür bekommen, mit wem Du vielleicht in näherer Zukunft zusammen arbeiten würdest.

Half Day

Nach einem erfolgreichen Video Call, laden wir Dich zu einem Probetag für ca. 3-4 Stunden bei innosabi ein. Hier können wir Dich persönlich und Du das Team kennenlernen, Du bekommst einen Einblick in unsere Welt und eine Challenge, bei der Du Dich beweisen und uns überzeugen musst. Mittagessen optional 😉 Viel Erfolg, Du hast es fast geschafft!

Du willst Dich auf eine Stelle für Entwickler:innen bewerben?

Telefonat

Das ist der erste Schritt im Bewerbungsprozess. Hier telefonierst Du mit einer Ansprechpartnerin aus dem HR Team. Es läuft wie ein normales Interview ab. Beide Seiten bekommen so die Möglichkeit, Fragen zu stellen und diese zu beantworten. Nach Rücksprache mit der Fachabteilung und positivem Feedback geht es mit Schritt zwei weiter.

Video Call

Wenn Du die Coding Challenge erfolgreich gemeistert hast, dann kommen wir zum nächsten Schritt in unserem Bewerbungsprozess. In diesem wollen wir uns schon mal persönlich kennenlernen. Das passiert in einem Video Call mit unserem CTO und unseren Scrum Team Leaders. Hier wird im Detail auf Deine Challenge Ergebnisse eingegangen und offene Fragen geklärt.

Coding Challenge

Jetzt kannst Du Deine Fähigkeiten unter Beweis stellen. Abhängig von der Development Position, auf die Du Dich bewirbst, bekommst Du eine Coding Challenge, die Du remote und selbständig innerhalb von 2 Tagen lösen musst. Unser CTO prüft dann Deine Ergebnisse, um zu sehen, ob Dein Coding Style zu innosabi passt. Give your best!

Persönliches Kennenlernen

Nach einem erfolgreichen Video Call, laden wir Dich zu einem weiteren Call mit dem gesamten Entwickler-Team ein. Dieser dauert ca. eine Stunde und soll eine Gelegenheit für Dich und das Team sein, sich gegenseitig kennenzulernen. Bringe gerne Fragen mit – das Team freut sich darauf, Dir einen Einblick in die Entwickler-Welt bei innosabi zu geben. Du hast es fast geschafft!

Du willst Dich als Test Engineer / Software Tester:in bewerben?

Telefonat

Das ist der erste Schritt in unserem Bewerbungsprozess. Hier telefonierst Du mit einer Ansprechpartnerin aus unserem HR Team. Es läuft wie ein normales Interview ab. Beide Seiten bekommen so die Möglichkeit, Fragen zu stellen und diese zu beantworten. Nach Rücksprache mit der Fachabteilung und positivem Feedback geht es mit dem zweiten Schritt weiter.

Video Call

Wenn Du die Testing Challenge erfolgreich gemeistert hast, dann geht es weiter mit einem Video Call. In diesem wollen wir (CTO, HR, CSM Team Lead) Dich erstmal virtuell kennenlernen – und Du uns. Hier wird in der ersten Hälfte auf Deine Tests eingegangen und offene Fragen dazu geklärt. Im zweiten Teil werden allgemeine Fragen geklärt.

Testing Challenge

Im zweiten Schritt kannst Du Deine Fähigkeiten unter Beweis stellen. Du bekommst eine Testing challenge, die Du remote und selbständig innerhalb von 2 Tagen lösen musst. Unser CTO prüft dann Deine Ergebnisse, um zu sehen, ob Deine Tests uns dabei helfen möglichst viele Fehler und Bugs zu identifizieren, um das Bestmögliche aus unserer Software herauszuholen. Give your best!

Persönliches Kennenlernen

Nach einem erfolgreichen Video Call, laden wir Dich zu einem Probetag für ca. 1-2 Std. bei innosabi ein. Hier können wir Dich jetzt wirklich persönlich und Du das Team kennenlernen, Du bekommst einen Einblick in unsere Welt und wenn noch Fragen offen sind, können diese face-to-face geklärt werden. Du hast es fast geschafft!

Bestes Team / Teamgeist

Hier muss eigentlich nicht mehr viel gesagt werden. Wir ziehen alle an einem Strang und wollen gemeinsam etwas bewegen.

Home Office

Jeder hat bei uns die Möglichkeit von zu Hause aus zu arbeiten. Aber es ist natürlich cooler im Büro mit den Kolleg:innen 😉

Büro in wunderschöner Villa

Glaubst Du nicht? Dann überzeug Dich gerne bei unserem Half Day oder schau gerne auf unserem innosabi instagram Account vorbei.

Bester Kaffee der Stadt

Wir lassen Kaffeeträume wahr werden. Von coffee black bis aufwendige Milchschaumkreationen, mit unserer Siebträgermaschine ist alles machbar.

Persönliche Entwicklung

Bei uns hast Du die Möglichkeit, Dich mit innosabi zusammen weiterzuentwickeln. Wir wollen niemals stehen bleiben, also bring besser eine gute Portion Neugier und Motivation mit.

Zugang zu Corporate Benefits

Durch den Zugang zu Corporate Benefits bzw. Mitarbeiterangeboten, kannst Du tolle Angebote und Nachlässe nutzen. Außer den Bereichen Technik, Reisen und Freizeit, Mode und Einrichtung gibt es noch viele weitere, bei denen Du die Vergünstigungen nutzen kannst.

Flexible Arbeitszeiten

Flexibilität ist uns sehr wichtig. Jeder kann seinen Arbeitstag selbst einteilen und so für seine persönliche Work-Life-Balance sorgen.

Gartengruppe

Unser Garten wird nicht nur zum Arbeiten, für die Mittagspause oder ein Feierabendbier genutzt. Für jeden/jede Hobbygärtner:in haben wir einen Platz in unserer Gartengruppe reserviert. Somit hast Du immer das beste Gemüse am Start.

Firmenevents

Erfolge müssen gefeiert werden. Egal ob Neujahr, Frühling, Sommer oder Wiesn. Wenn wir feiern, dann richtig.

Betriebliche Altersvorsorge

Du hast die Möglichkeit bei uns fürs Alter vorzusorgen. Wir unterstützen Dich gerne dabei.

Tees und Kekse

Für alle, die keine Kaffeeliebhaber:innen sind, gibt es natürlich auch eine große Auswahl an verschiedenen Tees. Und was passt besser zu einem Heißgetränk als Kekse? Keine Sorge, für Nachschub ist immer gesorgt.

Frisches Obst

Damit alles Tutti Frutti bleibt, gibt es bei uns natürlich auch Obst. Greif einfach zu und verpass Deinem Körper eine ordentliche Dosis Vitamine.

Wie sieht das Onboarding für meine Stelle aus?

Noch bevor Du bei innosabi angefangen hast, werden Dein/Deine Teamleiter:in und Dein Team ein Onboarding für Dich vorbereiten, mit den Dingen, die für Deinen Bereich wichtig sind. An Deinem ersten Tag bei innosabi werden sie Dir Deinen Onboardingplan geben, der Dich durch die ersten Tage und Wochen führt. In verschiedenen Sessions wirst Du die wichtigsten Sachen über Deine Arbeit in Deiner neuen Abteilung und Deine Rolle im Team lernen.

Und was noch?

Wir haben ein firmenweites Onboarding, bei dem Du Einblicke in die Arbeit und Strukturen der anderen Teams bekommst. Das soll Dir helfen, deren Arbeitsinhalte besser zu verstehen und einen Überblick zu bekommen, was wir genau machen, wo unsere Kund*innen herkommen und was intern wichtig ist. Du kannst also gespannt sein.

Wer wird mich in der ersten Zeit bei innosabi unterstützen?

Du bekommst Deinen eigenen/Deine eigene Buddy. Dein/Deine Buddy wird ein Teammitglied von Dir sein. Er/sie wird Dich in der ersten Zeit bei innosabi begleiten und Dir zeigen, wer in welchem Raum sitzt, wo die verschiedenen Meetingräume sind und wo man mittags gut Essen gehen/kaufen kann. Außerdem wird er/sie Dir mit Rat und Tat zur Seite stehen und Dich in den ersten Wochen unterstützen.

Mit wem kann ich über meine Entwicklung sprechen?

Über all diese Sachen hinaus wird Dir ein/eine Mentor*in zugewiesen. Er/sie ist ein erfahrenes Teammitglied, der/die gerne seine/ihre Erfahrungen mit Dir teilt und Dich bei Deiner fachlichen Entwicklung unterstützt.

Gibt es eine bestimmte Arbeitsweise bei euch?

Nicht nur bei den Arbeitszeiten sind wir flexibel, sondern auch in unserer Arbeitsweise. Die Scrum-Methode ermöglicht uns agil zu arbeiten und auf kurzfristige Änderungen oder Probleme schnell zu reagieren. Wir planen nicht alles im Voraus durch, sondern gehen die Projekte Step by Step an. Wichtig ist hier die Selbstorganisation und Selbstmotivation. Um unsere Teammitglieder auf dem Laufenden zu halten, findet deswegen jeden Morgen ein Daily statt, indem sich ausgetauscht wird.

Wann finden die Dailys statt?

Du hast uns erwischt 😉 Hatten wir nicht vorhin gesagt, dass wir flexible Arbeitszeiten haben? Hmm... nicht ganz, denn zu den Dailys solltest Du spätestens anfangen zu arbeiten. Ja auch wir haben kleine Regeln, aber keine Sorge, es gibt trotzdem noch Zeit, länger zu schlafen 😉

Hier findest Du die Zeiten zu den Daily-Meetings:
HR: 09:30
Sales: 10:00
CSM: 09:30
Marketing: 10:45 außer Montag: 11:15
Product & Development: 10:30

Wie werde ich auf dem Laufenden gehalten, was in den anderen Teams passiert?

THANK GOD IT'S THURSDAY!
Bei unserem wöchentlichen Firmenmeeting TGIT erzählen die verschiedenen Teams bei innosabi von ihren aktuellen Herausforderungen, Erfolgen und Neuigkeiten. So bist Du immer Up-To-Date über die neuesten Entwicklungen. Also sei gespannt und lass den Donnerstag gemütlich mit Deinen Kolleg*innen ausklingen. Mit Bier, Limo und Snacks – oder Glühwein.

Gibt es jemanden, der sicherstellt, dass ich bei innosabi viel lerne?

Ja den gibt es, und der bist vor Allem Du!
Du kannst natürlich kein/keine Expert:in für alles sein und das ist auch vollkommen okay. Uns ist aber wichtig, dass Du neugierig und interessiert bist, neue Dinge zu lernen. Natürlich helfen wir uns auch immer gegenseitig, wenn möglich, aber wir haben auch noch nicht für alles einen/eine Expert:in. Du musst Lust haben, Dir selbst neues Wissen anzueignen und Dich in neue Themengebiete einzuarbeiten. Dafür kannst Du unter anderem unsere Self-Learning Plattformen nutzen.

Welche Plattformen zur Weiterentwicklung sind das genau? Und wann kann ich die nutzen?

Auf Udemy findest Du Videos, zu allen möglichen Themen und für unsere Entwickler*innen haben wir zusätzlich einen Zugang zu egghead.

Deine persönliche Entwicklung ist uns wichtig, deshalb kannst Du Dir während Deiner Arbeitszeit Zeit dafür nehmen.

Microsoft Teams

Teams for teams. Für uns ist es wichtig, mit anderen innosabis über Chats, Telefonate oder Videokonferenzen in Kontakt zu bleiben, aber auch für die externe Kommunikation hat sich dieses Tool schon sehr bewährt. Vor allem in Zeiten von Covid-19.

Wiki Confluence

Um unser Wissen an einem Ort zu sammeln und zu teilen, nutzen wir Wiki Confluence. Dort sind unter anderem Arbeitsanweisungen, Vorlagen und vieles mehr zu finden. Wir pflegen die Wiki-Seiten regelmäßig, damit alle auf dem aktuellsten Stand sind.

innosabi shape

Wir entwickeln nicht nur eine Software für agile Innovationen, sondern nutzen sie auch selbst. innosabi shape ist unsere interne innosabi spark Plattform, auf der jedes Teammitglied seine Gedanken und Ideen zu verschiedenen Themen teilen kann.

Jira

Jira ist unser Ticketsystem, das wir benutzen, um agil und transparent arbeiten zu können. Unsere Scrum-Teams können so ihre Sprints und Tasks besser planen, sowie den Fortschritt der einzelnen Aufgaben genau beobachten und nachverfolgen.

HubSpot

HubSpot ist unsere Inbound Marketing & Sales Plattform. Es erleichtert und standardisiert unsere Arbeit und macht uns flexibler. Es können Marketing-kampagnen gemanaged werden und Sales sieht, wer sich für innosabi und unser Produkt interessiert.

Outlook

Es gibt da etwas, das sich 'Email' nennt. Es ist wie einen Brief zu verschicken, nur viel schneller. Brauchst Du wirklich eine Erklärung dafür? 😉
Außerdem benutzen wir Outlook auch für unsere Kalendereinträge und Terminplanung.

Wie lange wird meine Bewerbung bei euch gespeichert?

Wir speichern Deine Daten höchstens 6 Monate. Danach wird alles von unserem Server gelöscht.

Hier findest Du mehr Informationen:

Datenschutz

Take the initiative!

Dein Traumberuf ist aktuell nicht dabei? Kein Problem! Setze Dich gerne trotzdem mit uns in Verbindung. Schreib uns in diesem Formular in ein paar Worten, was Dich dazu motiviert bei innosabi anzufangen und wir melden uns so bald wie möglich bei Dir.

*Die Datenschutzbestimmungen findest Du unter innosabi.com/datenschutz.